Solargenossenschaft Essen eG


Fotos von den Aktivitäten der Solargenossenschaft Essen eG

Vergrößerung? Auf das Foto klicken.

Mitglied Nr. 100: Julia Kessler Dezember 2011: Die siebte Solarstrom-Anlage auf der Grundschule Oberwinzerfeld in Hattingen ist am Netz – und die Solargenossenschaft begrüßt mit Julia Kessler ihr 100. Mitglied – weitere Mitglieder gesucht! Weitere Informationen im Mitglieder-Rundbrief Nr. 5.
Workshop 2: Arbeitsgruppen bilden 12. November 2011: Bei einem zweiten Workshop werden Arbeitsgruppen gebildet, damit die Solargenossenschaft durch die Beteiligung ihrer Mitglieder weiter entwickelt werden kann.
Workshop 1: Wohin soll die Reise gehen? 24. September 2011: Junge und alte Mitglieder der Solargenossenschaft treffen sich im Wissenschaftspark Gelsenkirchen zu einem Workshop 1: "Wohin soll die Reise gehen?"
Solarstromanlage 5 Gymnasium Überruhr Oktober 2011: Die fünfte Solarstrom-Anlage geht auf dem Neubau des Gymnasiums Essen-Überruhr ans Netz.
Jugendhilfe: Solarprinz Juli 2011: Eine Infotafel am Gebäude der Jugendhilfe macht Besucher und Beschäftigte der Jugendhilfe auf die Solarstromanlage auf dem Dach aufmerksam und stellt mit dem »Solarprinz Ludwig« den historischen Bezug zu dem Gelände der ehemaligen Zeche Ludwig her.
16. Juni 2011: Generalversammlung der Solargenossenschaft Essen eG 16. Juni 2011: Die Generalversammlung der Solargenossenschaft Essen eG tagt in der GENO-Bank Essen – es wird über das erste Geschäftsjahr der Solargenossenschaft beraten.
Dezember 2010: Die vierte Solarstromanlage der Solargenossenschaft Essen eG geht auf einem Dach der Jugendhilfe Essen gGmbH in Betrieb.
Display Christopherusschule Seit Oktober 2010 ist die Solarstromanlage mit 20,2 kWp in Betrieb: Ein Display in der »Christophorusschule« in Essen zeigt den Schülerinnen und Schülern der Grundschule an, wie viel Sonnenstrom auf dem Dach ihrer Schule produziert und wie viel Kohlendioxid (CO2) durch dieses »Sonnenkraftwerk« eingespart wird.
Aufsichtsrat und Vorstand der Solargenossenschaft tagen 1. Juli 2010: Sommersitzung des Aufsichtsrates und des Vorstandes der Solargenossenschaft Essen eG vor dem Büro der Solargenossenschaft
Sonnenstromanlage 2 Bildungspark: Besichtigung 22. Juni 2010: Mitglieder der Solargenossenschaft Essen besichtigen den Bau der zweiten Photovoltaikanlage auf dem Dach des »Bildungsparks« in Essen.
Informationsveranstaltung für neue Mitglieder 22. Juni 2010: Informationsveranstaltung für neue Mitglieder der Solargenossenschaft Essen und Interessenten
Sonnenstromanlage 2 Bildungspark: Montage Juni 2010: Die Solargenossenschaft Essen eG lässt eine zweite Photovoltaikanlage auf dem »Bildungspark« in Essen mit 15,7 kWp errichten.
Rolf Schwermer, Andrea Kamrath 15. April 2010: Rolf Schwermer und Andrea Kamrath (Vorstand der Solargenossenschaft Essen) freuen sich: die Solargenossenschaft Essen ist als eG eingetragen worden und kann ihre Geschäftstätigkeit aufnehmen.
Sonnenstromanlage 1 Franz-Dinnendahl-Schule 8. August 2009: Solarstrom-Anlage Nr. 1 auf dem Dach der Franz-Dinnendahl-Realschule in Essen-Kray geht ans Netz

Sonnige Zeiten fuer Zukunfstinvestionen

Infomaterial der Solargenossenschaft Essen eG zum Herunterladen:

SGE-Faltblatt

SGE-Mitglieder-Rundbriefe
Nr. 1 – Mai 2010
Nr. 2 – August 2010
Nr. 3 – Dezember 2010
Nr. 4 – Juli 2011
Nr. 5 – Dezember 2011
Nr. 6 – Dezember 2012

Werden Sie aktiv für die Energiewende und für den Klimaschutz – und legen Sie Ihr Geld zukunftssicher an. Solarstrom-Anlagen sind eine renditesichere Finanzanlage, weil durch die Stromeinspeisevergütung für 20 Jahre gesicherte Einnahmen zu erwarten sind.

Impressum